Kurzinfo


Unterstützen Sie Kinoweb. Klicken Sie unseren Sponsor.



www.kinoweb.de

Kama Sutra


Im Verleih der Pandora Film

startet am 8. Mai 1997
Originaltitel: Kama Sutra
Genre: Liebesfilm
Land: Indien
Jahr: 1996
Spieldauer: ca. 120 min
FSK-Freigabe: 12
Technik: #

Regie: Mira Nair
Darsteller: Indira Varma, Sarita Choudhury, Ramon Tikaram, Naveen Andrews


Inhalt:

Szene Indien im 16. Jahrhundert. Seit ihrer Kindheit sind die Prinzessin Tara und die Dienerin Maya einander durch Freundschaft und Rivalität verbunden. Die eine besitzt Macht und Privilegien; die andere Anmut und Sinnlichkeit. Am Abend der Hochzeit Taras mit dem König Ray Singh gelingt es Maya, den König aus Rache an Tara zu verführen. Sie wird verbannt. Doch wenig später holt der König, Tara leidenschaftlich verfallen, sie wieder in den Palast zurück. In der Zwischenzeit hat Tara aber den Bildhauer Jai kennengelernt. Ein Kampf um Gefühle, Macht und sexuelle Begierden enffacht.

KAMA SUTRA ist der neue Film der 39jährigen, unangepaßten indischen Regisseurin Mira Nair, die für ihr überzeugendes Spielfilmdebüt SALAAM BOMBAY 1988 in Cannes ausgezeichnet wurde, eine Oscar-Nominierung und zahlreiche weitere Preise erhielt.

Szene Szene Szene Szene


Informationen zur Original-Version gibt es bei [kamasutra].
Weitere Informationen gibt es in der Internet Movie Database
Kino-Spielpläne in Städten und Orten

Logo.4
[ Home | kinoweb | Info | Suche | Post ]

{ multicon verlagsgesellschaft - design17 }